Stephan steht vor 2. Titelverteidigung!

Am 17. Dezember ist es soweit- Stephan Pütz wird wieder in M-1´s Rage steigen und zum zweiten Mal seinen Halbschwergewichtstitel verteidigen.

Am 14. März diesen Jahres konnte der 198cm große T-800 den Titel gewinnen und Viktor Nemkov in einer fünf Runden Schlacht entreissen. Seine erste erfolgreiche Titelverteidigung gelang ihm dann am 15. August, wobei er den Schwarzgurt Miranda bereits in der zweiten Runde mit einem Rear Naked Choke zum Abklopfen brachte.
Nun wird Stephan zum dritten Mal in diesem Jahr nach St. Petersburg reisen und seinen Titel zum zweiten Mal verteidigen. Sein Gegner Valery Myasnikov (8-0-0) ist ungeschlagen und gilt als harter Puncher. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und Stephan wird alles tun um den Gürtel wieder mit nach Frankfurt zu bringen.